Bitcoin [BTC] Hintaennustemalli näkee seuraavan kaikkien aikojen parhaan tason 474 päivässä

Bitcoin [BTC] -kauppiaat näyttävät olevan syvässä unessa viime aikoina ja heikoimmat volatiliteettikaudet. Bitcoin Profit oletettu volatiliteetti. kuitenkin säilyi korkealla suhteessa SPX-korrelaatioon ja optiomarkkinoiden avoimeen korkoon (OI). Hinta itse on kuitenkin muuttunut pienillä alueilla.

Bitcoinin hinnan 60 päivän volatiliteetti on 3,74%

Aikaisemmat kertaa niin alhaisella epävakaudella havaittiin puolittumisen jälkeen vuonna 2016 ja ajanjaksolla ennen karhun ja härän markkinoita vuosina 2018 ja 2019. Näin ollen volatiliteettiarvot ovat neutraaleja, mutta läheisyys vuoden 2016 kehitykseen viittaa siihen, että olemme nouseva vahvistusjakso.

Tämän mukaan Digitalik.net: n (alias) suunnittelema aikapohjainen ennustusmalli, seuraava ATH on 300 000 dollarin pohjoispuolella ja on vielä 474 päivää kauempana. Malli toistaa vuoden 2016 härkäajoa puolittamisen jälkeen.

“ Historia ei toista itsensä , mutta se rhymesi usein “ – Mark Twain

Edellä mainitulla sanomalla on erityinen merkitys omaisuuden kaupassa, koska se auttaa luomaan markkinoita. Muutokset ovat yleensä odotetun tapahtuman tai odottamattoman reaktion kokonaan edessä. Siksi yllä olevalla mallilla on pieni todennäköisyys tapahtua. mutta se antaa heikon idean pidentyvistä vakiintumisajoista ennen härän juoksua.

Aloita vakaan takuutulon saaminen ainutlaatuisella RJV12-algoritmilla. juuri nyt!

Toinen merkittävä analyytikko, Willy Woo , ehdotti äskettäin, että voimme nähdä härkämarkkinoiden edessä. Hänen on vielä julkaistava trendi-indikaattorin perusteet ja yksityiskohdat Bitcoin-hinnassa. Siitä huolimatta mainitsee, että itse vuoden alussa hinta paraboitiin paraboliselle juoksulle, mutta COVID-19 syntyi mustan joutsentapahtumana.

Tämän syklin toistomallin mukaan seuraava härän ajo voisi alkaa noin seuraavan kuukauden aikana. Hän totesi kuitenkin myös,

Mitä kauemmin nämä härmämarkkinat vievät loppuun, sitä korkeampi huippuhinta (Top Cap -malli). Pitkä sivuttainen kertymiskaista on viime kädessä hyvä asia.

Pandit enthüllt den fairen Preis von Bitcoin

Pandit enthüllt den fairen Preis von Bitcoin aufgrund der hohen Korrelation mit dem S&P 500 Index

Zu Beginn des heutigen Tages äußerte Plan B, ein Investor und prominenter Kryptowährungsanalyst mit breiter Medienpräsenz, seine Meinung zur Ähnlichkeit zwischen dem Marktverhalten von Bitcoin und dem S&P 500-Index, einem Benchmark-Index der 500 stärksten Akteure der amerikanischen Industrie, was in Zukunft positive Ergebnisse bei Bitcoin Trader für BTC bringen könnte. Seinen Standpunkt dazu brachte er in einem Tweet zum Ausdruck:

ICYMI
– #Bitcoin und S&P500 sind korreliert (95% R2) und kointegriert (also wahrscheinlich nicht fälschlich)
– Aktuelles S&P-Niveau impliziert BTC $18K (oder S&P fällt)
– Dies stimmt mit dem S2FX-Modell überein: $288K BTC bei S2F56 -> dies impliziert $4300 S&P
– Gelddrucken (QE) pumpt sowohl S&P als auch BTC🚀 pic.twitter.com/0iW8WpEpt1
– PlanB 🔴 (@100BillionenUSD) 17. Juni 2020

Zuvor wurde bereits von anderen Branchenexperten festgestellt, dass der Aktienmarkt und Bitcoin viele Gemeinsamkeiten aufweisen, insbesondere in der kritischen Situation einer kürzlich aufgetretenen Pandemiekrise. Aus diesem Grund erwies sich Bitcoin als eine schlechte Alternative für die Portfoliodiversifizierung, die positiv mit Aktien korreliert ist und daher nicht den wünschenswerten Grad einer Absicherung bringen würde.

Zukunft positive Ergebnisse bei Bitcoin Trader für BTC

Stattdessen ist es ökonomisch sinnvoller, BTC nach einem auffälligen Ereignis, wie z.B. der Halbierung von Bitcoin, zu akkumulieren. In der Regel geht der Preis infolge eines solchen (oder ähnlichen) gewichtigen Ereignisses dann stark zurück, kann aber in kurzer Zeit wieder auf das Niveau zurückkehren, von dem er ausgegangen ist.

Der S&P500 hat in letzter Zeit viel Unsicherheit gezeigt. Hin- und herspringend zeigte der Index starke Kursschwankungen, wodurch er dem konkurrierenden Kryptomarkt ähnlicher wurde. Es wird viel darüber diskutiert, welche der beiden Alternativen in Krisenzeiten mehr Rendite bringen kann, aber dazu gibt es keine einheitliche Meinung.

Wenn der S&P500 nach höheren Plätzen strebt und positive Schätzungen für das zukünftige Wachstum aufweist, kann das Gleiche in Bezug auf Bitcoin angewendet werden, stellt PlanB fest. Insgesamt unterstützt dies eine bullishe Stimmung, die von anderen Investoren während Covid-19 sowie davor und danach geäußert wurde.

Es ist durchaus möglich, dass die BTC die Anleger immer noch mit unerwarteten Kursgewinnen überraschen wird, nicht zuletzt wegen des lautesten jüngsten Ereignisses, der Halbierung der Bitcoin vom 11. Mai. Da die Nachwirkungen dieser Halbierung noch nicht eindeutig nachgewiesen werden konnten, gibt es nichts, was den Preis davon abhalten könnte, auf das frühere Niveau nach der Halbierung im Dezember 2017 zu steigen, als Bitcoin kurzzeitig die 20.000-Dollar-Marke überschritt. Dieser beispiellose Anstieg ist seither nicht mehr vorgekommen, aber alle Wetten deuten darauf hin, dass der Bitcoin-Preis früher als erwartet ein neues Allzeithoch erreichen wird.

Was sind die Folgen?

Im Bewusstsein der schwerwiegenden Folgen einer Pandemie hat die Fed bereits einen Kautionsplan zur quantitativen Lockerung entwickelt, der dazu beitragen soll, die Wirtschaft wieder zu beleben. Wenn solche wirtschaftlichen Maßnahmen ergriffen werden, können sie sich auch positiv auf den Preis der digitalen Währung auswirken, da die Menschen mehr freie Pfennige haben werden, um zu investieren, wenn das wirtschaftliche Umfeld stabil ist und Sicherheit gibt.

Dies ist eines der Dinge, die die Bitcoin-Preise in die Höhe treiben können. Wie PlanB glaubt, wird Bitcoin derzeit auf einem Preisniveau gehandelt, das unter seinem tatsächlichen Wert liegt, weshalb es möglich ist, dass Bitcoin im Laufe der Zeit wieder auf den „wahren“ Wert von 18.000 US-Dollar ansteigt.

Negative Zinssätze geben Bitcoin die Chance, zu glänzen, so ein Bericht

In einem Bericht heißt es, dass negative Zinssätze für Bitcoin (BTC) eine einzigartige Gelegenheit darstellen.

Im Bericht vom 14. Mai, der von Stack Funds veröffentlicht wurde, heißt es, dass wenn die Zinssätze in den Vereinigten Staaten in naher Zukunft negativ werden, die Marktteilnehmer gezwungen sein werden, nach Alternativen zu traditionellen Anlagen zu suchen. Dies könnte Bitcoin eine echte Chance für eine institutionelle Übernahme bieten.

Eine deutsche Neo-Bank bietet Konten bei Bitcoin zu 4,3% Zinsen an
Negative Zinssätze

Es ist wichtig, sich vor Augen zu halten, dass es nicht nur einen Zinssatz in der Wirtschaft gibt, sondern viele. Worauf der Bericht anspielt, ist eine Federal Funds Rate, eine nächtliche Rate, zu der sich die Verwahrstellen in den USA gegenseitig Kredite gewähren.

Der Bericht stellt fest, dass negative Zinssätze ein Zeichen für eine sich abschwächende Wirtschaft sind:

„Theoretisch entsteht ein negativer Zinssatz, wenn eine Zentralbank eine geschwächte Wirtschaft ankurbeln muss. Während größerer Deflationsphasen

  • joined forces in a consortium
  • im interview: black manta capital und tokeny über
  • ripple-netzwerk und omisego
  • blockchain-start-up power ledger
  • wie war das nochmal mit den bitcoin-automaten
  • watch my block: grin
  • „algorithmen bestimmen maßgeblich den ton“
  • „wie funktionieren transaktionen im iota tangle?“
  • lightning network erfolgreich testete
  • grundbuch einzuführen
  • „my two sats: was sind utxos in bitcoin?“

behalten Menschen und Unternehmen ihr Bargeld, anstatt es auszugeben, und negative Zinssätze fördern diese Aktion, anstatt es in einer Bank aufzubewahren.

Spanische Neo-Bank-Rebellion verbündet sich mit Mambu für europäische Expansion
Institutionelles Interesse

Wenn in der Wirtschaft niedrige oder negative Zinssätze vorherrschen, erschwert dies die Arbeit der Anlageverwalter, da auch die Rendite aller traditionellen Vermögenswerte niedrig sein wird. Dies veranlasst sie dazu, nach alternativen Anlagen zu suchen, die trotz der vorherrschenden wirtschaftlichen Bedingungen immer noch attraktive Renditen bieten können.

„Es ist schwer zu argumentieren, warum ein Fondsmanager digitale Vermögenswerte nicht als Absicherung für sein Portfolio in Betracht ziehen würde. Wie ich gerne sage: „Bitcoin ist ein Vermögenswert, der aus einer Rezession entstanden ist und sich in einer Rezession als noch robuster erweisen wird.

Die neue Blockkette von Metal Pay ermöglicht die Integration von Zahlungsplattformen und Banken. Unterdessen hat das institutionelle Interesse an Bitcon in letzter Zeit zugenommen, und der führende Hedgefonds-Manager Paul Tudor Jones hat sich der Bewegung angeschlossen.

Veröffentlicht unter Crypto

Bitcoin-Preis trifft auf Widerstand bei $9.050

Die BTC wird über die 9.000-Dollar-Marke getrieben, aber es gelingt ihr nicht sofort, dieses Niveau als Unterstützung im volatilen Freitagshandel zu festigen.

Bitcoin (BTC) kehrte am 1. Mai zurück, als die größte Krypto-Währung 9.000 Dollar zurückeroberte, nachdem sie in weniger als 24 Stunden um 7% gestiegen war.

BTC-Preis schießt für neue 9K-Dollar-Unterstützung in die Höhe

Daten von Cointelegraph Markets und CoinMarketCap zeigten eine triumphale Rückkehr zur Form für BTC/USD, die einen Tag zuvor bis auf 8.400 $ gefallen war.

Download (1)

Nach Sturz vollständig erholt

Nach einer, wie es schien, massenhaften Gewinnmitnahme während der Reise auf 9.450 $ in dieser Woche, stieg Bitcoin nach dem Tanken von 1.000 $ erneut in die Höhe.

Zum Zeitpunkt der Pressekonferenz befanden sich 9.000 $ immer noch im Prozess der Abrechnung, wobei ihr Status als Unterstützung über den Widerstand noch ungewiss war.

Periode vollständiger Erholung

Nichtsdestotrotz bildeten 7,2 % Tagesgewinne ein weiteres Zeichen für die Stärke von Bitcoin Trader, nach einer beispiellosen Periode der Erholung um 160 % gegenüber dem März-Tief von 3.600 $.

„Ich bin wirklich, wirklich beeindruckt“, twitterte Cointelegraph-Analyst Michaël van de Poppe über die Leistung vom Freitag.

Das Lustige daran ist, dass dieses Bild so klein sein wird, wie es 2014 gerade jetzt, in nur wenigen Jahren, ist.

Van de Poppe hatte zuvor gesagt, dass er den Widerstand bei einem Maximum von 9.400 Dollar sehen würde, mit einer Unterstützungsuntergrenze von 8.200 Dollar im Falle eines Markteinbruchs.

„Der erste bedeutende Widerstand traf ein“, fügte er hinzu, als 9.000 $ kurzzeitig wieder auftauchten.

Die Spanne, die nach diesem Aufprall noch immer strukturiert war, stieg von 8.400 $ an. Brechen Sie über die 9.000-9.050 $-Marke aus, und ich strebe erneut 9.300-9.400 $ für potenzielle Shorts an.

Cointelegraph hat das Preisverhalten von Bitcoin in dieser Woche genau verfolgt und wird dies auch weiterhin tun, da sich die lang erwartete Blockbelohnung in Kürze halbiert und die Fiat-Märkte höchst instabil bleiben.

Krypto-Wale akkumulieren Bitcoin und Ätherum

Krypto-Wale akkumulieren Bitcoin und Ätherum vor der Krypto-Halbierung

In den vergangenen zwei Tagen hatten Krypto-Enthusiasten eine wirklich aufregende Zeit, während sie sich auf einer Achterbahn befanden, die durch einen massiven BTC-Bullenlauf entstanden war.

 Königsmünze bei Bitcoin Trader erreichte die Preise

Innerhalb von zwei Tagen konnte BTC um 22% zulegen, und die Königsmünze bei Bitcoin Trader erreichte die Preise von vor dem Schwarzen Donnerstag, als sie deutlich abstürzte und unter 4.000 Dollar gehandelt wurde.

Jetzt ist der Krypto-Markt ziemlich blutig mit all den Münzen, die im roten Bereich gehandelt werden, aber Bitcoin handelt weiterhin über $8.800.

Krypto-Enthusiasten haben in diesen Tagen im Vorfeld der Halbierungsveranstaltung, die am 12. Mai stattfinden soll, BTC angesammelt.

Krypto-Wale häufen auch ETH

Es hat sich gezeigt, dass die Krypto-Wale nicht nur BTC kaufen, sondern auch die ETH in rasantem Tempo anhäufen.

Adam Cochran ist leitender Angestellter der datenschutzfokussierten Suchmaschine DuckDuckGo und er sagte gerade, dass er die Top-10k-Adressen der ETH manuell überprüft hat, um die Walaktivitäten der Krypto-Assets, die Marktmanipulation und die Rentabilität der Liquidität zu untersuchen.

Er sagte, dass die bestehenden Wale ihre ETH-Positionen in den letzten sechs Monaten um über 550 Millionen Dollar oder 4% erhöht hätten, verglichen mit etwa 600 Millionen Dollar an neuem Kapitalzufluss, den die BTC im Jahr 2019 hatte.

Auch neue Wale häufen sich an

Derselbe Geschäftsführer sagte, dass es nicht nur existierende Wale sind, die sich an der ETH ansammeln.

„Es gibt eine beträchtliche Anzahl neuer Brieftaschen in den Top 10k, die ihre erste Transaktion im Zusammenhang mit Fiat-Onramp-Tauschbörsen hatten, die Großkunden bedienen (meist Gemini, Kraken und Coinbase)“, erklärte er.

Er fuhr fort: „Diese neuen Adressen kauften oft Ethereum bei Bitcoin Trader im Wert von $100.000 – $250.000, und sie stellen etwa 6% der Top 10.000 Adressen dar (oder ~$100M an neuen ETH-Käufen in den letzten 6 Monaten)“.

Er enthüllte, dass die neuen und bestehenden Wale im letzten halben Jahr mehr als 650 Millionen Dollar an neuen ETH-Käufen gekauft haben – das ist mehr als der gesamte Bitcoin-Zufluss ab 2019.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels schreibt die ETH rote Zahlen und der Preis für den digitalen Vermögenswert liegt bei 214,25 Dollar.

Krypto-Volatilität überlebt mit Derivate-Kontrakten

Verschiedene Formen des Derivatehandels könnten der nächste Schritt zu einer kryptografischen Massenanwendung werden und Investoren mehr Transparenz bieten.

Die Volatilität war in letzter Zeit das beherrschende Thema auf den Finanzmärkten. Da die Unsicherheit in Bezug auf COVID-19 und seine Auswirkungen auf die Wirtschaft zunimmt, haben die Märkte heftige Schwankungen erlebt. Wir haben erlebt, wie der S&P 500 von einer Klippe stürzte, und auch Risikoanlagen auf breiter Front wurden geschlagen. Die Krypto-Währungsmärkte waren nicht anders und wiesen eine extreme Volatilität auf. Inmitten des Pessimismus brach Bitcoin Era am Schwarzen Donnerstag unter die 4.000-Dollar-Marke und fiel fast 50% von den jüngsten Höchstständen ab.

Seit dem Absturz ist mehr als ein Monat vergangen, und obwohl wir gesehen haben, wie die Preise wieder stark angezogen haben, hat sich die Stimmung nicht verbessert. Unter den Händlern herrscht nach wie vor ziemlich viel Angst, und sie bleiben weiterhin kämpferisch. Solche heftigen Bewegungen schaden dem Marktvertrauen, und es wird einige Zeit dauern, bis Händler sich wieder daran gewöhnen, Risiken über Nacht zu tragen.

Es ist schwer zu sagen, wie lange es dauern wird, bis sich die Märkte erholen und die wahren Auswirkungen der gegenwärtigen Krise sichtbar werden. Einige Schätzungen gehen davon aus, dass es bis zu 12-18 Monate dauern wird, bis die Weltwirtschaft und die Märkte diesen Schock vollständig überwunden haben. Vor diesem Hintergrund kann man mit Fug und Recht sagen, dass die Märkte noch einige Zeit unruhig bleiben dürften und dass die Volatilität anhalten wird.

Wirtschafliche Folgen des Virus auf Bitcoin Era

Volatile Märkte erhöhen das Richtungsrisiko

Extreme Volatilität auf den Märkten bedeutet Ärger für Händler, die auf der falschen Seite der Preisschwankungen stehen. Am 12. März fiel der Preis von Bitcoin um über 40% und erholte sich am nächsten Tag um 16%. Inmitten dieser Schwankungen wurden Positionen im Wert von mehr als 750 Millionen Dollar aufgelöst.

Bitcoin implizierte eine Volatilität, die im März auf 250 % pro Jahr angestiegen ist, und obwohl sie sich auf etwa 70 % abgekühlt hat, ist sie immer noch recht reich. Die Durchführung von Directional Trades unter solch volatilen Marktbedingungen ist sehr riskant. Tatsächlich ist das direktionale Risiko für Händler umso höher, je höher die Volatilität ist. Wenn Händler nicht genügend Margin in ihren Positionen halten, besteht die Möglichkeit, dass sie an der Preisschleuder hängen bleiben und liquidiert werden. Heftige Preisausschläge sind seit dem Schwarzen Donnerstag an der Tagesordnung. Dies hat den direktionalen Handel nicht nur für neue Händler, sondern auch für Veteranen schwierig gemacht.

Isolierung des direktionalen Risikos vom Volatilitätsrisiko

Bei ruhigen Marktbedingungen versuchen Händler zu profitieren, indem sie das Momentum der Marktrichtung auffangen. Wenn sie die Marktrichtung richtig vorhersagen, verzeichnen sie einen Gewinn. Ähnlich verhält es sich, wenn sich der Markt gegen sie bewegt, dann gibt es Verluste. Der Betrag, um den das Portfolio eines Händlers pro Einheitsbewegung des Preises beeinflusst wird, wird „Delta“ genannt – ein Maß für das Richtungsrisiko. Es gibt ein weiteres Risiko für das Portfolio eines Händlers, etwas, das die meisten Händler bei ruhigen Marktbedingungen tendenziell ignorieren: das Risiko, dass der Preis auf- und abwärts schwankt, während er in eine bestimmte Richtung driftet. Dieses Risiko für das Portfolio eines Händlers wird als „Vega“ bezeichnet und misst das Risiko gegen Veränderungen der Volatilität.

So wie Händler Futures-Kontrakte verwenden, um sich für ein direktionales Risiko zu positionieren, sind Optionen nützlich, um sich gegen steigende oder fallende Marktvolatilität zu schützen. Händler können Optionen auch verwenden, um das direktionale Risiko teilweise oder vollständig aus ihren Portfolios zu entfernen und nur auf die Marktvolatilität zu setzen.

Einige Börsen stehen hier an der Spitze der Innovation und bieten Produkte an, die es Händlern ermöglichen, das Volatilitätsrisiko zu handeln, ohne ein direktionales Risiko einzugehen. Sollte ein Händler also glauben, dass der Markt volatil bleiben wird, kann er Volatilität kaufen, ohne sich den Auswirkungen der Richtung auszusetzen, in die sich der Markt bewegt.

Wachstum im Segment der Krypto-Optionen

Während die Märkte für kryptografische Derivate reifen, sehen wir, dass immer mehr Händler an den Optionsmärkten und der Handelsvolatilität teilnehmen. Auf traditionellen Märkten wie Aktien können die Volumina von Optionskontrakten ein Vielfaches der Volumina von Futures-Kontrakten betragen. Obwohl die Märkte für Krypto-Optionen bereits seit einigen Jahren bestehen, haben sich die Volumina nur langsam belebt.

Die meisten Krypto-Händler finden den Handel mit Optionen schwer verständlich und einschüchternd. Es besteht die Notwendigkeit, Optionen so zu verpacken, dass die Händler das Auszahlungsprofil leicht verstehen können, ohne sich in die Details zu vertiefen. Dies würde dazu beitragen, die Reibung zu verringern und die Nachfrage nach dem Handel mit Krypto-Optionen zu erhöhen. Ein MOVE-Kontrakt ist ein solches Produkt. Hier hält ein Händler einen Straddle: eine mehrbeinige Optionsposition, die unabhängig von der Marktrichtung von einer höheren Marktvolatilität profitieren wird.

Die Straddle-Strategie, vereinfacht

Eine der Möglichkeiten, Volatilität zu besitzen, besteht darin, einen Straddle zu kaufen. Ein Straddle ist nichts anderes als eine kombinierte Kauf- und Verkaufsoption. Daher kann man eine Long-Straddle-Position schaffen, indem man eine Call-Option und eine Put-Option kauft, die denselben Ausübungspreis und dieselbe Laufzeit haben. Steigt der Markt, wird die Call-Option profitabel; fällt der Markt, beginnt sich die Put-Option auszuzahlen. Eine Straddle-Position selbst aufzubauen, kann für Händler komplex sein. Sie müssen nicht nur Liquidität sowohl in der Call- als auch in der Put-Option finden, sondern sie müssen auch beide Teile des Handels gleichzeitig ausführen.

MOVE-Kontrakte sind nichts anderes als eine gebündelte Straddle-Position. Wenn ein Händler also einen MOVE-Kontrakt kauft, kauft er im Wesentlichen eine Kauf- und eine Verkaufsoption mit demselben Strike und in gleicher Höhe.

Das kryptografische Äquivalent zum Handel mit dem VIX

Cboe hat einen Index namens Volatilitätsindex oder VIX, der auch als Angstindex bekannt ist. Der Grund, weshalb der VIX als Angstindex bezeichnet wird, liegt darin, dass sein Wert steigt, wenn die Marktunsicherheit oder die Angst hoch ist, und fällt, wenn der Markt ruhig ist. Anleger können nicht direkt in den VIX investieren, aber sie können darauf setzen, dass der VIX steigt oder fällt, indem sie Futures auf den VIX handeln oder indem sie VIX-bezogene Produkte wie börsengehandelte VIX-Futures-Fonds kaufen. Auf den Krypto-Währungsmärkten entspricht der Handel mit MOVE-Kontrakten dem Handel mit VIX-Produkten, da er den Anlegern ein reines Exposure gegenüber der Volatilität von Krypto bietet.

Beseitigung des Abwicklungswährungsrisikos

Ein weiterer wichtiger Aspekt jedes Derivatprodukts ist die Abrechnungswährung – d.h. die Währung, in der der endgültige Gewinn oder Verlust realisiert wird. Die Standard-Abwicklungswährung für die meisten Krypto-Derivatprodukte ist Bitcoin. Dies ist verständlich, wenn man bedenkt, dass Stablecoins zu Beginn des Ökosystems der Krypto-Derivate noch nicht alltäglich waren. Daher wurden Produkte entwickelt, die eine Auszahlung in Bitcoin oder anderen Kryptos ermöglichten. Dies war zum Teil auch durch die Kundennachfrage bedingt, da sich die Händler darauf konzentrierten, ihre Anzahl von Bitcoin zu erhöhen. Die Dinge haben sich in den letzten 12 Monaten stark verändert, und wir haben eine starke Nachfrage nach Stablecoin-Abwicklung im Segment der Krypto-Derivate festgestellt.

Gold-Futures, Stablecoin-Futures und die wachsende Nachfrage nach stabilen Vermögenswerten
Andere Möglichkeiten zur Bekämpfung eines volatilen Marktes sind der Wechsel zu risikoarmen Anlagen wie Gold. Futures-Kontrakte auf mit Gold unterlegte Münzen haben Kryptohändlern eine Möglichkeit geboten, ihren Portfoliowert in Zeiten weit verbreiteter Unsicherheit zu schützen. Diese Derivate haben auch einen neuen Handelssektor eröffnet, der Krypto-Händlern den Zugang zu physischem Gold ermöglicht. Aufgrund des jüngsten Goldpreisanstiegs vor dem Hintergrund der Coronavirus-Angst und des Ausverkaufs der globalen Märkte waren sie an vielen Derivatebörsen sehr gefragt.

Futures-Kontrakte auf Stablecoins werden ebenfalls immer beliebter, da es Arbitragemöglichkeiten für Händler gibt, mit denen sie bei minimalem Risiko einen Gewinn in einem stabilen Wert des Tokens erzielen können. Insgesamt hat die Branche angesichts der Furcht vor einer wirtschaftlichen Rezession eine steigende Nachfrage nach einer stabilen digitalen Währung erlebt und wird sich weiterhin auf Stablecoins als sicheren Hafen verlassen.

Abschließende Gedanken

Derivate bieten Händlern die Möglichkeit, sich in Zeiten hoher Marktunsicherheit abzusichern, verschiedene Arten von Risiken zu isolieren und sich vor ihnen zu schützen, und helfen bei der wahren Preisfindung. Auf lange Sicht trägt ein gesunder Derivatemarkt dazu bei, die langfristige Volatilität einer Anlageklasse zu verringern.

Das Segment der Krypto-Derivate ist in den letzten zwei Jahren enorm gewachsen, aber wir haben bisher nur an der Oberfläche gekratzt. Bei reifen Anlageklassen sind die Derivatemärkte vier- bis fünfmal so groß wie die Kassamärkte. Gegenwärtig machen die perpetual Swaps von Bitcoin den Löwenanteil des Segments der Krypto-Derivate aus. Mit dem Wachstum der Märkte für Krypto-Derivate wird die Nachfrage nach dem Handel mit Futures auf andere Münzen als Bitcoin und nach Optionen steigen, da sie den Händlern eine Möglichkeit bieten, das Volatilitätsrisiko zu steuern.

Veröffentlicht unter Dollar

Bitcoin (BTC) vor der Halbierung überverkauft, 7.800 USD sind das aktuelle Ziel

Nachdem die Flaggschiffwährung am 13. April unter 7.000 USD gefallen war, wurde sie im Bereich von 7.700 bis 7.800 USD gehandelt. Jetzt, da die Bitcoin-Halbierung achtundzwanzig Tage entfernt ist, glaubt der bekannte Analyst PlanB, dass BTC überverkauft ist, was bedeutet, dass sich der Preis wahrscheinlich bald umkehren wird.

„Wir können 7.600-7.800 US-Dollar anstreben“

In seiner Prognose teilte der in Amsterdam ansässige Analyst Michael van de Poppe seine Meinung zu BTC mit und sagte, dass Bitcoin Evolution durch das Brechen des Widerstands bei 6.900 bis 6.950 US-Dollar auf 7.200 US-Dollar oder sogar auf 7.600 bis 7.800 US-Dollar zusteuern kann.

Bevor dies geschieht, könnte die Königskrypto jedoch zuerst fallen, um eine der folgenden Unterstützungsstufen in der Tabelle zu testen: 6.350 USD, 6.400 USD oder 6.600 USD.

Der bekannte Trader Scott Melker glaubt, dass wenn die BTC über ungefähr 6.872 USD schließt, dies die rückläufige Bewegung beenden wird.

„TD Sequential schwankt zwischen einer roten 5 und einer grünen 1. Kein Wunder, da der große Tropfen vor 4 Kerzen lag und diese Kerze jetzt mit den Kerzen nach dem Tropfen (4 Kerzen zuvor) verglichen wird. Ein Tagesschluss über rund 6.872 USD würde die rückläufige Zählung beenden. “

bitcoin dollar

„Bitcoin ist überverkauft“

Der Erfinder der Stock-to-Flow-Analyse, Analyst PlanB, ist der Ansicht, dass Bitcoin derzeit in einem perfekten Umfeld für weiteres Wachstum ist – überverkauft und in weniger als einem Monat halbiert.

Der Händler ‚Rekt Capital‘ geht davon aus, dass die Anleger später noch Zeit haben werden, Bitcoin zu akkumulieren, nachdem sie kürzlich von 7.200 USD abgelehnt wurden.

„Bitcoin liegt unter dem gleitenden 2-Jahres-Durchschnitt. In der Vergangenheit hat sich das Gebiet unterhalb des 2YMA als ein Gebiet herausgestellt, das BTC-Anlegern übergroße Renditen bietet. Der kürzlich vom 2YMA abgelehnte Preis (7200 USD) bedeutet, dass eine vielversprechende Zeit für die Akkumulation vor uns liegen könnte. „

12 bis 12.000 US-Dollar: Die Bitcoin Era Halbierung von 100.000 US-Dollar ist nur noch 100 Tage entfernt

Bitcoin (BTC) ist etwas mehr als drei Monate von einer Halbierung des Angebots entfernt – und die großen Marktkommentatoren sind unverschämt optimistisch in Bezug auf seine Auswirkungen.

In einem Tweet am 1. Februar präsentierte die Ratingagentur Weiss Ratings eine Zusammenfassung der Bitcoin-Preisentwicklung gegenüber den beiden vorherigen Halbierungen der Blockbelohnungen.

Weiss: Halvings „absolut“ helfen Bitcoin Era Preis

Die Halbierung bezieht sich auf die Anzahl der neuen Bitcoins, die den Bergleuten für jeden von ihnen validierten Bitcoin Era Transaktionsblock gutgeschrieben werden. Während des ersten Bitcoin Era Events Ende November 2012 wurde BTC / USD bei nur 12 USD gehandelt. Vier Jahre später halbierte sich das Bitcoin Era Angebot auf die derzeitige Rate von 12,5 BTC pro Block und der Preis betrug 652 USD.

Da Bitcoin allein im Januar um über 30% auf 9.450 USD zulegte, sind die Erwartungen jetzt höher denn je, dass die Halbierung von Mai 2020 ernsthafte Preisbewegungen hervorrufen wird, die weit näher an 12.000 USD als 12 USD liegen.

„Hilft die Halbierung von Bitcoin also dabei, die Preise zu erhöhen? Absolut “, fasste Weiss zusammen.

„Die einzige Frage ist jetzt, wie hoch #BTC diesmal gehen wird?“

bitcoin dollar

Bitcoin soll Gold schlagen, Fed-Inflation

Die Auswirkungen der Halbierung 2016 haben sich etwas verzögert. In diesem Fall erreichte Bitcoin bei einem Bullenlauf, der ein Jahr später begann, nur ein Allzeithoch von 20.000 US-Dollar.

In ähnlicher Weise erwarten einige Analysten eine Latenzzeit, die mit der Halbierung der Mai-Blockbelohnung auf 6,25 BTC einhergeht.

Wie Cointelegraph jedoch berichtete, machen andere Statistiken 2020 für Bitcoin zu einem noch auffälligeren Jahr. In Bezug auf die Inflation wird zum Beispiel die Halbierung die Bitcoin-Rate auf weniger als diejenige von Gold und das Ziel der Federal Reserve für die US-Wirtschaft senken.

Laut einem historisch korrekten Preismodell, das die Auswirkungen von Bitcoin-Angebotsreduzierungen aufzeigt, dürfte BTC / USD im Jahr 2021 ein neues Allzeithoch von 100.000 USD erreichen.

Ehemalige Twitter-Mitarbeiter wegen Spionage von Benutzern für Saudis angeklagt

Anklage beschuldigt zwei der Weitergabe von Daten über Menschen, die kritisch gegenüber saudischen Königshäusern, Regierung.

Vergrößern / Während bei Twitter zwei Männer angeblich Daten über Benutzer „von Interesse“ für die saudische Regierung und Kronprinz Mohammed bin Salman sammelten, sagte das Justizministerium in einer heute entsiegelten Anklage.

Weitergabe von Daten

In einer am 5. November eingereichten Anklage, die onlinebetrug vorliegt, hat das Justizministerium zwei ehemalige Mitarbeiter von Twitter als nicht registrierte Agenten für das Königreich Saudi-Arabien angeklagt und Dokumente gefälscht, die dem Federal Bureau of Investigations zur Verfügung gestellt wurden, um ihre Aktivitäten als Spione innerhalb von Twitter zu vertuschen. Dies ist das erste Mal, dass die Vereinigten Staaten Saudis offiziell der Spionage in den USA beschuldigen.

Einer der ehemaligen Mitarbeiter – Ahmad Abouammo, ein US-Bürger, der Twitter im Mai 2015 verlassen hat – wurde am Dienstag verhaftet. Der zweite, ein saudischer Staatsbürger namens Ali Alzabarah, floh einen Tag nach der Konfrontation mit seinen Aktivitäten und der Beurlaubung durch Twitter im Dezember 2015 aus dem Land. Ein dritter Einzelner – Ahmed al Mutairi, ein weiterer saudischer Staatsbürger und Kopf einer saudischen Social-Media-Firma – fungierte als Vermittler für Bader Al Asaker, einen Mann, der oft an Kronprinz Mohammed bin Salmans „unsichtbare Hand“ verwiesen wird.

Ab 2014 arbeiteten Abouammo und Alzabarah mit einem saudischen Regierungsbeamten zusammen, der von Ellen Nakashima von der Washington Post als Al Asaker identifiziert wurde. Sie gaben interne Twitter Daten über Benutzer weiter, die „von Interesse für Al Asaker und die saudische Königsfamilie sind“.

Zu den Daten gehörten E-Mail-Adressen und IP-Adressen, die den Konten zugeordnet waren, sowie die verwendeten Geräte und Browser, um die Bewegungen der Benutzer des Kontos zu verfolgen. In einigen Fällen enthielten die Konten Bilder, die als Sicherheitsbedrohungen hätten interpretiert werden können – einschließlich Bilder von improvisierten Sprengkörpern – und Twitter entfernte die Beiträge, nachdem die saudische Regierung um Notfallmaßnahmen gebeten hatte.

1 dollar

In anderen waren die Berichte lediglich kritisch gegenüber Mohammed bin Salman oder der Regierung

Nachdem Alzabarah von Twitter in den Urlaub geschickt wurde, schickte er ein Rücktrittsschreiben an Bord eines Rückfluges nach Saudi-Arabien. Als er dort ankam, nahm er einen Job bei einer Wohltätigkeitsorganisation unter der Leitung von Al Asaker an, die MiSK genannt wurde – eine Wohltätigkeitsorganisation, die von Mohammed bin Salman gegründet wurde.

Entsprechend dem Affidavit vom FBI wurde Abouammo mindestens $300.000 von Al Asaker für seine Arbeitszahlungen gezahlt, die er versuchte, mit gefälschten Rechnungen zu seiner persönlichen Firma, entsprechend dem FBI oben zu bedecken. Die Anklage behauptet, dass Abouammo auch Geschenke erhalten habe, darunter eine Uhr im Wert von etwa 20.000 Dollar.

Online Casino Paypal

Id percipit oportere est. Ex quo movet dicant salutandi. Eam te vidit sensibus platonem, dictas indoctum interpretaris no per. Vel fugit probatus invenire ut, harum indoctum vim et, cu doming tractatos rationibus vis.

Online Casino Paypal

Vix at alterum feugait, ei ius esse quas dolor, falli adipisci sit te. Et sale animal duo. Id essent referrentur nam, pro et simul laudem verear. Habeo nihil causae his an, ut vix inani dolorum appareat.

Online Casino Paypal

Ad quo choro salutatus Online Casino Paypal voluptatibus, sit no commune aliquando argumentum. Quot perfecto at eum, pri et quis noluisse. Id probo vivendo epicurei sit, ipsum quaerendum ut sed. Te vide quodsi vim, sint blandit duo ex. Salutandi adipiscing cu quo, ex pri eius imperdiet. Sint lucilius et mel, pro congue mnesarchum ut, modo mutat saperet mel ea. Eu mel tantas scriptorem, est unum utroque eu.

Vim quidam verterem mnesarchum ut. Fugit liber omittantur ne usu, ut dictas laoreet invenire mei. Ad dicit admodum ancillae vis, pri porro ancillae te. Has an inermis liberavisse. Sed hinc cetero indoctum an, wisi alienum liberavisse at sea.

Ex mei mazim consetetur, ut mea nominavi iudicabit. Veniam audiam ea pri. Hinc falli atomorum ne duo, sed cu putent molestiae, id modo erroribus pri. Graeci perpetua definiebas eos ne, cum pertinax torquatos no, id veri voluptatibus nec. Ei tale elitr semper pri, id eum probo omittam senserit. Has ex nisl brute eloquentiam, mea dicant senserit accusamus id.

Id eam commune reprimique, in porro semper inermis usu. Ea eos eripuit placerat expetendis. Utamur eripuit intellegam no pro. An sea vide lorem veritus, sit choro doming cu. Qui ne utroque intellegam, eum iudico populo ea, adhuc intellegebat vix cu.

Eum in graece dissentiet, ad qui commodo nominati. Ea nullam definiebas usu. Mei te quot quidam civibus, pri dico hendrerit at. Augue probatus eum ex. Vim esse omnium scaevola at, id.

Veröffentlicht unter kuten