Twitter mówi, że 130 kont skierowanych jako część oszustwa Bitcoin.

Firma zajmująca się mediami społecznościowymi nie sprecyzowała, ile osób atakujących konta było w stanie kontrolować.

Konta Twittera 130 użytkowników były ukierunkowane w ramach oszustwa bitcoin, firma mediów społecznościowych powiedział w czwartek, kiedy napastnicy przejęli konta prominentnych użytkowników, w tym Barack Obama, Elon Musk, Kanye West, Bill Gates i Jeff Bezos w ramach powszechnego hack.

„Dla małego podzbioru tych kont, napastnicy byli w stanie przejąć kontrolę nad kontami, a następnie wysyłać Tweety z tych kont“, napisał Twitter Support konta, bez określenia, ile kont napastnicy byli w stanie kontrolować.

Aby uzyskać więcej informacji na ten temat
Zapisz się do newslettera CNET Now, który umożliwia naszym redaktorom wybieranie najważniejszych historii dnia.
Dodaj swój e-mail
Tak, chcę również otrzymywać biuletyn CNET Insider, informujący mnie na bieżąco o wszystkich sprawach CNET.
POKAŻ MI!
Zapisując się, zgadzasz się na warunki korzystania z serwisu CBS i akceptujesz praktyki dotyczące danych zawarte w naszej Polityce Prywatności. Możesz zrezygnować z subskrypcji w dowolnym momencie.

Chociaż w przeszłości Twitter borykał się z problemem oszustw związanych z kryptokurrency, rozmiar środowego ataku jest niezwykły, co rzuca światło na potencjalne luki w zabezpieczeniach popularnej platformy mediów społecznościowych.

W świetle trwającego dochodzenia Twitter odrzucił prośbę o pełną listę kont docelowych, gdzie „nadal ocenia, czy niepubliczne dane związane z tymi kontami zostały naruszone“.

screenshot-2020-07-17-at-1-28-50-pm.png
To jest przekręt na Twitterze wysłany z konta Billa Gatesa. (Adres Bitcoin’a został usunięty z tego zrzutu ekranu).

Zrzut ekranu autorstwa Iana Sherr/CNET’a

W środę, w relacjach dziesiątków znanych na całym świecie osobistości z dziedziny techniki, polityki i rozrywki, zamieszczono podobne tweety zachęcające do składania datków za pośrednictwem Bitcoin Future. Apple, Uber i inne firmy zostały również złapane w rozległym hack, który Twitter później przypisał atak inżynierii społecznej na swoich pracowników.

„Każdy prosi, abyśmy oddali, a teraz jest czas,“ powiedział skasowany teraz tweet z Gatesa, zobowiązując się do podwojenia wszystkich płatności na adres Bitcoin przez następne 30 minut.

„Czuję się hojny z powodu Covida-19“, powiedział tweet Musk. „Podwoję wszystkie płatności na mój adres BTC przez następną godzinę. Powodzenia, i trzymaj się tam bezpiecznie!“ Wszystkie tweety zostały następnie usunięte i zweryfikowane konta na Twitterze, te z niebieskim czekiem, zostały tymczasowo uciszone.

Oprócz Twittera, FBI ogłosiło również uruchomienie sondy do incydentu hakerskiego.

Chrome: Versehentlich geschlossene Tabs wiederherstellen – so geht’s!

Hoppla. Du hast Chrome ausgeschlossen und alle deine wertvollen Tabs verloren. Keine Angst: Du kannst sie abrufen. Die Experten von Stack Exchange sind hier, um zu helfen.

Ich habe Chrome aus Versehen geschlossen. Jetzt sind vermutlich alle Registerkarten, die ich geöffnet hatte, weg. Ich möchte nichts riskieren, indem ich jetzt Chrome starte, bevor ich um Hilfe bitte. Ich fürchte, dass sie dann dauerhaft verloren gehen (überschriebene Dateien). Ich weiß aus Erfahrung mit Firefox, dass die Wiederherstellung von Tabs und Browsersitzungen ein schwieriges Unterfangen sein kann. Was kann ich an dieser Stelle tun? Gibt es eine Datei oder etwas, das ich kopieren oder umbenennen muss? Ich kenne den Befehl Ctrl+Shift+T, aber ich verwende ihn normalerweise beim Surfen. Wird das nach dem Schließen von Chrome funktionieren?

Ja, leider haben die Entwickler beschlossen, keine Eingabeaufforderung einzubauen, um dies zu verhindern. Sie müssen einige der Erweiterungen ausprobieren, die geschrieben wurden, um sich damit auseinanderzusetzen, und eine auswählen, die zu Ihnen passt (leider müssen die Erweiterungen aufgrund des Designs von Chrome ein paar zusätzliche Prozesse laufen lassen, um zu funktionieren).

Verhinderung von Datenverlust

Jetzt sind vermutlich alle Registerkarten, die ich geöffnet hatte, weg. Ich möchte nichts riskieren, indem ich jetzt Chrome starte, bevor ich um Hilfe bitte. Ich fürchte, dass sie dann dauerhaft verloren gehen (überschriebene Dateien).

Sehr klug. Sie haben Recht, dass Chrome wahrscheinlich bald darauf ausgelöscht wird, da es dafür ausgelegt ist, nur einen Satz von Backups zusätzlich zur aktuellen Arbeitskopie aufzubewahren, so dass es beim Start einer neuen Instanz alles zurück verschiebt und die vorherige überschreibt.

Ich weiß aus Erfahrung mit Firefox, dass die Wiederherstellung von Tabs und Browsersitzungen ein schwieriges Unterfangen sein kann.

Es ist auch nicht angenehm mit Chrome, aber ich werde dich durch den Prozess führen (ich musste es viel zu oft tun).

Sitzungsdateien

Was kann ich an dieser Stelle tun? Gibt es eine Datei oder etwas, das ich kopieren oder umbenennen muss?

Ja, es sind die folgenden vier Dateien in Ihrem Benutzerdatenverzeichnis:

Kopiere diese vier Dateien irgendwo hin, damit du arbeiten kannst, ohne etwas zu verlieren. Auf diese Weise können Sie sie jederzeit zurückkopieren, wenn etwas schief geht.

Tab(s) wiederöffnen

Ich weiß von dem Befehl Ctrl+T. Aber ich verwende dies normalerweise beim Surfen. Wird das funktionieren, NACH dem Schließen von Chrome?

Ja, bis zu einem gewissen Grad, aber Sie haben die Kombination falsch. Es ist Strg+⇧ Shift+T. Wenn Sie mehrere Registerkarten geöffnet hatten, bevor Sie sie schlossen, dann sollte sie alle wieder geöffnet werden.

In älteren Versionen würde es aus irgendeinem Grund nur funktionieren, wenn Sie zuerst eine neue Registerkarte erstellt haben. Ich benutze immer noch Chrom 11 auf meinem XP-System und bin immer wieder erstaunt über dieses seltsame Verhalten. Wann immer ich Chrome versehentlich schließe und meine google chrome tabs wiederherstellen muss, muss ich zuerst eine Registerkarte öffnen (Strg+T für die neue Registerkarte ist am einfachsten), bevor ich Strg+⇧ Shift+T drücke, um die vorherigen Tabs wiederherzustellen. In neueren Versionen funktioniert es, ohne vorher einen Tab öffnen zu müssen.

google chrome tabs wiederherstellen

Bevor Sie jetzt Chrome starten, muss ich Sie warnen, dass es nicht immer funktioniert. Erstens wird es nicht sofort nach dem Start von Chrome funktionieren. Du musst warten, bis Chrome die Benutzerdateien liest und analysiert. Dies kann einige Augenblicke dauern und Sie können es sehen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte klicken und beobachten, dass der Kontextmenüeintrag Geschlossene Registerkarte wieder öffnen für eine Weile grau/deaktiviert ist. Wenn Sie ein paar Augenblicke warten und wiederholen, sollte es schwarz werden (aktiviert) und dann können Sie es verwenden.

Aber selbst wenn Sie eine Weile warten, wird die vorherige Sitzung nicht immer wiederhergestellt. Manchmal verliert Chrome einfach die vorherige Sitzung und die Registerkarten und die Funktion zum erneuten Öffnen der Registerkarte funktioniert einfach nicht. Ich war nicht in der Lage, herauszufinden, warum oder irgendeine Art von Muster oder Ursache zu erkennen, aber es scheint immer der Fall zu sein, wenn man es am meisten braucht. Ich habe keine klinischen, experimentellen Tests durchgeführt, aber es scheint, dass das Öffnen einer neuen Registerkarte nach dem Start eine gute Möglichkeit ist, Chrome dazu zu bringen, Ihre vorherige Sitzung auszulöschen (ich schätze, es stellt fest, dass Sie damit fertig sind und etwas Neues beginnen).

Falls dies der Fall sein sollte, empfehle ich, die vier obigen Dateien zu kopieren, bevor Sie Chrome erneut ausführen. Auf diese Weise wirst du sie nicht verlieren, wenn Chrome schlecht gelaunt ist und beschließt, sie auszulöschen. Kopieren Sie die Dateien, führen Sie dann Chrome aus und warten Sie einige Augenblicke, um zu sehen, ob die Registerkarte Wieder öffnen verfügbar ist.

Wiederherstellungsmodus

Wenn es immer noch nicht verfügbar ist, versuchen Sie, Chrome in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen:

  1. Chrome schließen
  2. Kopieren Sie die Sicherung der vier Dateien zurück in Ihr Benutzerdatenverzeichnis.
  3. Öffnen Sie die Local State Datei in einem Texteditor (sie befindet sich im übergeordneten Ordner der Benutzerdaten).
  4. Suchen Sie den Eintrag exited_cleanly.
  5. Ändere es auf falsch
  6. Speichern und beenden
  7. Run Chrome

Nun sollte es die Hinweisleiste „Chrome didn’t shut down correctly“ anzeigen. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Wiederherstellen], und hoffentlich wird Ihre Sitzung damit wiederhergestellt. Dies sollte auch dann funktionieren, wenn Sie vor dem Anklicken der Schaltfläche neue Registerkarten geöffnet haben.